Conall

Collin van der Sluijs

Im Alter von zwölf Jahren besuchte er die Schule für traditionelle Malerei im niederländischen Goes, wo er die alten Techniken und Theorien der Malerei studierte. Nach seinem Schulabschluss 1996 akzeptierte ihn St. Lucas in Boxtel für eine vierjährige Ausbildung in Malerei und Grafik. Im Anschluss besuchte er ab 2000 die Kunstakademie St. Joost in Breda. Nach vier Jahren Illustrationsstudium schloss er mit einem Bachelor-Titel ab und zog in den Süden der Niederlande, wo er nun lebt und an Ausstellungen und Projekten arbeitet.

Seine Arbeiten können als persönliche Vergnügungen und Bemühungen des Alltags beschrieben werden, die er in seine eigene visuelle Sprache übersetzt. Die Arbeiten von Collin van der Sluijs wurden in Zeitschriften und Büchern veröffentlicht und in Galerien, Projekträumen und Wänden in den Niederlanden, Deutschland, Frankreich, Belgien, den USA, Luxemburg, Italien, Großbritannien und Spanien gezeigt.