Conall

Frau Isa

Frau Isa begann als Teenager in ihrem Heimatort im Süden Österreichs Graffitis zu gestalten bevor sie nach Wien zog, um dort als Künstlerin und Illustratorin zu arbeiten. Im Laufe der Jahre entwickelten sich ihre Charaktere, sie begannen „erwachsener“ und ernster zu werden. Ihre meist weiblichen Figuren scheinen in der Vergangenheit zu leben, sind fragil und ruhig. Mit ihrer Arbeit erschafft Isa eine ästhetische Welt voller Nostalgie und mystischen Symbolen. Mit ihrer Leidenschaft für viele unterschiedliche Gestaltungstechniken, wie Ölfarbe, Acryl, digitale Medien oder Graffiti, hat Isa die Möglichkeit, die jeweils richtige Wahl für ihre Charaktere und deren zu erzählenden Geschichten zu finden.

www.frau-isa.com